Die Kosten gehen sprichwörtlich ins Uferlose:

Projektausschuss vom 12.07.2016

Im Projektausschuss Bahnhof See wurden die Kosten wie folgt festgestellt:

 

1. Umbau des Bahnhofs Nord in einen Regionalzughalt:   ca.   6,22 Mio.€

2. Umbau des Bahnhofs See und Gleisverlegung:              ca. 74,21 Mio.€

3. Promenadenherstellung:                                                   ca. 29,87 Mio.€

 

Unter Berücksichtigung von zusätzlichen planungstechnischen Kosten erreicht man eine Summe von mindestens                                                         115 Mio.€

Druckversion Druckversion | Sitemap
© schoener-zum-see